Sie sind hier:

Studium > Berufsbegleitender Masterstudiengang (MBA) > Studienkonzept MBA

Studienkonzept

Die Studieninhalte sind anwendungsorientiert. Das bedeutet, dass in jedem Modul reale Fallbeispiele einbezogen werden und somit ein hoher Praxisbezug sichergestellt ist. Die beruflichen Erfahrungen sind eine wichtige Ressource für den Studienablauf.

Jedes Modul umfasst in der Regel sechs Phasen. Selbststudienphasen und Präsenzen wechseln sich ab. Insgesamt finden pro Modul drei Präsenzen im Abstand von ca. 3 Wochen statt. Die Präsenzen beginnen Freitagmittag und enden Samstagabend. Damit werden die Abwesenheitszeiten im Beruf so gering wie möglich gehalten. Die Module schließen in der Regel mit einer praxisbezogenen Hausarbeit als Leistungsnachweis ab.