Tel.: Wir beraten Sie gerne persönlich: +49 5151 9559-44

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. Jörg Schulte

Professor für Technische Informatik
Raum:1.22

Profil

Berufliche Qualifikation

  • 08/2015 bis 12/2017 Vizepräsident für Lehre, Studium und Weiterbildung an der HSW

  • 04/2010 Gründungsdekan des Fachbereichs Technik an der HSW

  • 09/2002 - 03/2010 Fachbereichsleiter Informatik an der Berufsakademie Weserbergland e.V.

  • 2000 bis 2002 Projekt "Kompetenznetz in der Medizin" Kompetenznetz Parkinson e.V., Marburg

  • 1998 bis 1999 Projektkoordination Storck KG

  • 1998 Promotion zum Dr. rer. nat. an der Universität Leipzig

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Physikalische Chemie, Forschungsgruppe: Tensid- und Kolloidchemie

  • Postgradualstudium, Abschluss: "Fachchemiker für Analytik & Spektroskopie"

  • 1995 Wissenschaftlicher Angestellter am Umweltforschungszentrum GmbH (UFZ), Leipzig, Analytik von Umweltschadstoffen

  • Lehraufträge an der FOM Hannover für IT-Architektur und an der WBH Darmstadt für physikalische Chemie

  • Zweitstudium der Wirtschaftspädagogik, Universität Leipzig

  • Studium der Chemie an den Universitäten Bielefeld und Leipzig, Schwerpunkte physikalische und analytische Chemie

Aktivitäten in der Lehre

  • Grundlagen der Informatik,

  • Betriebssysteme und Serversysteme

  • IT-Management

  • Datenbanksysteme

  • Werkstoffkunde und Thermodynamik

  • Praxis-/Projektstudium, Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten

Aktivitäten in Forschung und Entwicklung

  • Mitarbeit im Forschungsprojekt ZediTA

  • Betreuung von Praxis-/Projekt-/Bachelorarbeiten zu aktuellen Themen aus dem Bereich technischer Informatik und Werkstoffkunde

  • Bis 2017 verantwortlich für das hochschuldidaktische Weiterbildungsprogramm für Lehrbeauftragte und Professoren an der HSW

  • 2005 bis 2008 BLK Modellversuchsprogramm "Weiterentwicklung dualer Studienangebote im tertiären Bereich" Projekt 2 "Länderübergreifendes Verbundprojekt zur Einbeziehung dualer Bachelor-Studiengänge in das Akkreditierungssystem und zur Entwicklung von Struktur­vorgaben als Elemente eines nationalen Qualifikationsrahmens" Projektleiter TP Niedersachsen

Veröffentlichungen

Buchbeiträge

  • Schulte J. (2008): Instrumente der Verzahnung von Theorie und Praxis am Beispiel der Berufs­akademie Weserbergland e.V.; in: Barth, H./ Reischle, C. (Hrsg.): Qualitätssicherung dualer Studiengänge, Eurobuch.com, S. 27-35 (ISBN 3-9809120-3-5).

  • Schulte J. (2008): Verzahnung von Theorie und Praxis und Institutionalisierung - Probleme und Lösungsansätze; in: Barth, H./ Reischle, C. (Hrsg.): Leitfaden zur Qualitätssicherung dualer Studiengänge, 30-40; (ISBN 3-9809120-5-1).

  • Schulte, J. (2007): Akkreditierung dualer Studiengänge am Beispiel der Berufsakademie Weser­bergland e.V. in Hortsch, H. (Hrsg.): Innovationen für die Durchlässigkeit von Studiengängen; sfps - Wissenschaftlicher Fachverlag Dresden, Bd. 24 (ISSN 0943-3740)

Zeitschriftenbeiträge

  • Schulte, J./ Wehrmann, R./ Wellbrock, R. (2002): "Das Datenschutzkonzept des Kompetenznetzes Parkinson", in Datenschutz und Datensicherheit DuD 26, 605-610

  • Schulte J./ Westphal, D. (2009) Datenschutzrechtlich gesicherte Arzt-Patienten-Kommunikation; in: Datenschutz und Datensicherheit - DuD 33(10):616-619.

  • Schulte J./ Linke K./ Bachmann B. (2018): Forschendes Lernen als Lernformat für das praxisorientierte Projektstudium der Hochschule Weserbergland; in: die Hochschullehre, Jhrg. 4, 1243.

Zeitschriftenbeiträge mit doppelt anonymen Begutachtungsverfahren

  • Schulte, J./ Dürr, J./ Ritter, S./ Hauthal, W.H./ Quitzsch, K./ Maurer, G. (1998): Partition coeffizient for enviromentally important, multifunctional organic compounds in n-hexan + water; in: J. Chem. Eng. Data 43, 1.

  • Zerth, M./ Schulte, J./ Jünemann, J. (2015); Optimierung des Gashandels durch Nutzung von Spreads; in Kreditwesen 68. Jhrg. 4, 196-199; ISSN 0341-4019

  • Schulte, J./ Hoffmann, A./ Wilken, N. (2003): InfoServer - Eine Dienstleistung für Prüfärzte im Kompetenznetz-Parkinson; in: Informatik, Biometrie und Epidemiologie 34/4, 628-636.

  • Jäger, T. M./ Völtz, S./ Eggert, K./ Schulte, J./ Oertel, W. H./ Hirsch, M. C. (2001): Web-Based Data Capture in medizinischen Kompetenznetzen: von den gemachten Erfahrungen zu den Anforderungen an ein generisches Netz; in: Informatik, Biometrie und Epidemiologie 32 2-3, 280-281.

  • Schulte, J./ Busch, H./ Spieker, S./ Oertel, W. H. (2001): Web Based Data Entry im Kompetenznetz-Parkinson; in: Informatik, Biometrie und Epidemiologie 32 2-3, 280-281.

  • Schulte, J./ Enders, S./ Quitzsch, K. (1999); Rheological studies of aqueous alkypolyglucoside surfactant solutions; in: Colloid & Polymer Sci. 277, 827-836.

  • Häntzschel, D./ Schulte, J./ Enders, S./ Quitzsch, K. (1999): Thermotropic and lyotropic properties of n-alky--D-glucopyranosid surfactants; in: Phys. Chem. 1, 895-904.

Kongressbeiträge

  • Schulte, J./ Jäger, T./ Oertel, W. H. (2002): Web-based Data Entry - erste Erfahrungen im Kompetenznetz Parkinson, Abstract 195 GMDS Jahrestagung 2002.

  • Dolle, W./ Jäger, T./ Oertel, W. H./ Schulte, J. (2002): "Datenschutz und Datensicherheit im Kompetenznetz Parkinson", Abstract 382 GMDS Jahrestagung 2002

Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Informatik GI e.V.

  • VDI

Weiterbildung

  • Sachkunde gem. §5 ChemVerbots Verordnung

  • Fachkundenachweis Strahlenschutz (gem. § 29 StSchtz VO), durchgeführt vom: Kern­forschungszentrum Karlsruhe

  • Hochschuldidaktische Weiterbildung durch die Teilnahme an Workshops der Arbeits­stelle für Hochschuldidaktik der TU Braunschweig, Kompetenzzentrum "Hochschul­didaktik für Niedersachsen", Themen: E-Learning in der Hochschule, Gruppenarbeit, Lehrveranstaltungen planen und aktivierend durchführen Teil 1 und 2, mündliche Prüfungen; Beratung und Coaching in der Lehre, Problemorientiertes Lernen, Konflikte managen

  • Tele-Tutor-Training (tTT) Fachhochschule Furtwangen, zertifizierter Teletutor

  • Mitgestaltung des Programms "Hochschullehre der Zukunft" für interne und externe Lehrende an der HSW

Sonstige Aktivitäten

  • 2004 bis 2020 Wissenschaftlicher Leiter der Bibliothek der HSW

  • 2008 bis 2016 Interner Datenschutzbeauftragter der HSW

  • 2014/2015 Externes Mitglied in mehreren Berufungskommissionen der Hochschule Hannover

  • 2004 bis 2013 Vertrauensdozent der Gesellschaft für Informatik GI e.V.

  • 2003 bis 2013 Vorsitzender des IHK-Prüfungsausschusses (FISI 4, IHK Hannover) für den Beruf Fachinformatiker (Systemintegration)

  • Mitglied im Schulvorstand der Eugen-Reintjes-Schule (Partnerschule der HSW)

  • Mitglied im Senat der HSW




Cookie-Settings

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendig
Notwendige Cookies sind erforderlich, um die Webseite nutzbar zu machen. Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen wie beispielsweise die Seitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite. Ohne diese Cookies kann die Webseite nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Statistiken
Durch Statistikcookies können anonym Informationen gesammelt werden, wie Besucher mit der Webseite interagieren.

Cookie-Historie