Telefon: Wir beraten Sie gerne persönlich: +49 (0)5151 95 59-44
Zurück zum Seitenanfang

Philosophie

Nur wenige Führungskräfte sehen ein, dass sie letztendlich nur eine Person führen können und auch müssen. Diese Person sind sie selbst.“

(Peter F. Drucker, US-amerikanischer Ökonom)

Auf einen Blick

  • 1

    Abschluss

    HSW-Managementzertifikat

  • Beginn

    Jährlich im September

  • 3

    Dauer

    10 Monate

  • 5

    Kosten

    4.950 Euro (erm. 4.750 Euro)

Die Weiterbildung im Detail

  • Inhalte

    Die Persönlichkeit der Führungskraft mit ihren Werten und Einstellungen ist die entscheidende Grundlage für erfolgreiches Führungshandeln. Das Führungskräfteentwicklungsprogramm (FKE) der HSW setzt genau hier einen Schwerpunkt. Ein weiteres wichtiges Ziel des Programms ist die Vermittlung des notwendigen Handwerkzeugs für den Führungsalltag. Darüber hinaus sind es die sozial-kommunikativen Kompetenzen, die eine erfolgreiche Führungskraft mitbringen und weiterentwickeln muss.

    Das FKE-Programm setzt sich aus zehn verschiedenen Modulen zusammen, die folgende Themenbereiche abdecken:

    • Potenzial-Assessment-Center
    • Kommunikation und Gesprächsführung
    • Grundlagen der Führung
    • Führung und Gesundheit
    • Rhetorik und Präsentation
    • Teamführung und -entwicklung
    • Veränderungsmanagement
    • Konfliktmanagement
    • Arbeitsrecht im Führungsalltag
    • Transfertage Führung

    Zielgruppe

    Das Programm richtet sich sowohl an Führungsnachwuchskräfte, die sich auf ihre zukünftige Führungsrolle vorbereiten, als auch an erfahrene Führungskräfte, die ihr Handwerkszeug für den Arbeitsalltag optimieren und ihren persönlichen Führungsstil reflektieren möchten.

    Diese Zusammensetzung ermöglicht einen effektiven Austausch von frischen Ideen und bewährten Erfahrungen.

    Persönlichkeitsentwicklung/Coaching

    Das FKE-Programm der HSW konzentriert sich auf die Entwicklung der Persönlichkeit der Führungskraft. Um das eigene Führungshandeln zu verbessern, ist es notwendig, sich der zugrunde liegenden Einstellungen und Werte bewusst zu werden. Dieser Prozess erfordert Zeit. Daher ist das Programm über einen Zeitraum von neun Monaten konzipiert.

    Die persönliche Entwicklung wird durch begleitendes Einzelcoaching unterstützt. Während der gesamten Programmlaufzeit finden für jeden Teilnehmenden drei Coachingterminestatt. Hierzu wird bei Programmbeginn ein Stärken-Schwächen-Profil mithilfe des Bochumer Inventars zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung (BIP) erstellt.

    Bei diesem Angebot kooperiert die HSW mit dem Projektteam Testentwicklung der Ruhr-Universität Bochum.

    Seminarschauspieler

    Durch den Einsatz eines Seminarschauspielers am sogenannten Transfertag Führung wird Ihnen als Teilnehmer ein lebendiger Spiegel vorgehalten. Der Seminarschauspieler spiegelt Ihre Stimme, Gestik, Körpersprache und Ihren Ausdruck. So erleben Sie direkt, wie Sie wirken. Durch den Seminarschauspieler wird realitätsnah geübt und das Gelernte damit wesentlicher schneller umgesetzt.

    Blended Learning und Praxistransfer

    Auch im FKE-Programm greift die HSW auf den bewährten Blended Learning-Ansatz zurück. Durch den Einsatz der Lernplattform ILIAS werden Training und Praxis optimal miteinander verknüpft.

  • Ablauf

    In verschiedenen Modulen arbeiten die Teilnehmenden zehn Monate lang berufsbegleitend an ihren Führungskompetenzen. Jedes Modul besteht in der Regel aus 20 Präsenzstunden.

    Die Seminare finden einmal im Monat an einem Freitag und Samstag (je 9 bis 17 Uhr) statt, sodass Sie insgesamt zu 16 Seminartagen an die HSW kommen. Zudem wird ein Potenzial-Assessment-Center durchgeführt und zwei Transfertage Führung angeboten. Hinzu kommen das Einzelcoaching (inklusive BIP-Auswertung) sowie die Vor- und Nachbereitung der Seminare.

    Einzelheiten zu den Inhalten und weitere Informationen können Sie dem Flyer zum FKE entnehmen.

  • Ihre Vorteile

    Vorteile für Teilnehmende

    • Sie werden fit und sicher für den Führungsalltag
    • Sie entwickeln sich durch Einzelcoaching persönlich weiter
    • durch eine gezielte Vor- und Nachbereitung erhöhen Sie den effektiven Nutzen der Präsenztage
    • Ihre persönlichen Fragestellungen aus dem Führungsalltag werden einbezogen
    • Sie profitieren von einem intensiven Erfahrungsaustausch mit anderen Führungskräften

    Vorteile für Unternehmen

    • Sie steigern durch das Angebot von Entwicklungsmöglichkeiten Ihre Attraktivität als Arbeitgeber
    • Sie profitieren von der Persönlichkeitsentwicklung Ihrer Führungskräfte
    • qualifizierte und motivierte Führungskräfte erhöhen die Wettbewerbsfähigkeit Ihres Unternehmens
    • die Präsenztage finden in der Regel am Freitag und Samstag statt, daraus ergeben sich minimierte Abwesenheitszeiten im Unternehmen
    • der intensive Austausch Ihrer Führungskräfte mit anderen Teilnehmenden führt zu neuen Impulsen in Ihrem Unternehmen
Bildungsberater öffnen
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.hsw-hameln.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.