Telefon: Wir beraten Sie gerne persönlich: +49 (0)5151 95 59-44
Zurück zum Seitenanfang

Weiterbildung

Seminare & Trainings

Philosophie

Kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind die wichtigste Ressource bei der Bewältigung der aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Arbeitswelt. In Kooperation mit dem Unternehmen Lenze SE bietet die Hochschule Weserbergland getreu dem Motto „Wissenschaft trifft Praxis“ professionelle Personalentwicklungsprogramme an, die den Wandel des Marktes, der Technik und des Menschen unterstützen.

 

 

 

 

Die Weiterbildung im Detail

  • Seminare & Trainings

    In einer sich rasch verändernden Arbeitswelt ist eine professionelle Personalentwicklung von zentraler Bedeutung. Nur durch eine kontinuierliche Weiterentwicklung individueller Kompetenzen ist es möglich, solche Veränderungen zu gestalten. Die HSW bietet zum einen ausgewählte Themen aus den bewährten Programmen in Einzelseminaren an. Zum anderen greift sie neue Entwicklungen in ihrer Trainingskonzeption auf. Beispiele sind die Selbstmanagement-Trainings mit dem Zürcher Ressourcen Modell (ZRM)® oder der Einsatz von Seminarschauspielern.

    Profitieren Sie von den Trainingsangeboten unseres Kooperationsprojektes mit der Lenze SE. Einzelheiten zu den Seminarinhalten entnehmen Sie auch unserer Broschüre Training-Coaching-Beratung.

    Konzepte systematisch entwickeln und umsetzen | 07./08.03.2018

    Da brauchen wir schnell ein Konzept! Haben Sie das auch schon gehört oder wurden Sie auch schon einmal mit einer Konzeptentwicklung beauftragt? Dann wissen Sie, dass der Weg zu einem fundierten, durchdachten Konzept, das den Anforderungen des Auftraggebers gerecht wird, manchmal mühsam sein kann, von der Umsetzung ganz zu schweigen. Katja Ischebeck, Autorin des Buches „Erfolgreiche Konzepte“, geht davon aus, dass 70 Prozent aller Konzepte scheitern. Auch gute Konzepte landen in der Schublade. Warum? Wie kann das verhindert werden?

    Seminarziele:
    Sie lernen Schritt für Schritt systematisches Vorgehen bei der Entwicklung von Konzepten. Darüber hinaus erarbeiten Sie Strategien für die erfolgreiche Umsetzung Ihres Konzepts.

    Inhalte:

    • Was ist ein Konzept?
    • Stolpersteine bei der Konzeptentwicklung
    • Schritte zur Konzeptentwicklung – von der Auftragsklärung bis zum fertigen Konzept
    • Strategische Umsetzung von Konzepten

    Zielgruppe:
    Mitarbeiter und Führungskräfte aus allen Bereichen.

    Methoden:
    Theorie-Input, Einzel- und Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch, Fallbearbeitung aus der Praxis der Teilnehmer.

    Veranstaltungsort:
    Lenze Forum
    Hans-Lenze-Straße 1, D-31855 Aerzen

    _________________________________________

    Seminar-Nr.: 1725
    Termin: 07./08.03.2018
    Zeit: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Trainer: Prof. Dr. Hans Ludwig Meyer
    Maximale Teilnehmerzahl: 12
    Anmeldung bis: 06.02.2018
    Gebühr: 840,00 €

    Mehr Nervenstärke und Besonnenheit in kritischen Situationen | 13./14.03.2018

    Oft fühlt man sich seinem Ärger hilflos ausgesetzt, dabei hat dieser auch eine positive Seite – er fordert uns zum Handeln auf. Voraussetzung ist, dass Sie Ihre Emotionen steuern können. Dies ist zentral, um Ihr Leistungspotenzial punktgenau abrufen zu können: Emotionen nicht hinnehmen und ausblenden, sondern produktiv verändern.

    Seminarziele:
    In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ihre Emotionen steuern und wirkungsvoll einsetzen können sowie Methoden und Wege zum ausgewogenen Umgang mit Emotionen. Sie erfahren, welche mentalen Techniken helfen, sich zu beruhigen und sich angemessen abzugrenzen. Lernen Sie, Ihre Emotionen positiv in der Kommunikation einzusetzen.

    Inhalt:

    • Neurobiologie der Emotionsregulation
    • Mentaltechniken und Methoden, um sich weniger zu ärgern
    • Wie Sie Ihren „inneren Kritiker“ bändigen und selbstsicherer mit Kritik umgehen
    • Emotionen und Kommunikation: Eigene Bedürfnisse erkennen und klar kommunizieren, Kritik sachlich und konstruktiv aussprechen

    Methoden:
    Theoretische Kurzinputs, Mentaltechniken, Analyse von Praxisbeispielen, Selbstreflexion, Mentaltraining, individuelle Strategien zum Emotionsmanagement.

    Veranstaltungsort:
    Lenze Forum
    Hans-Lenze-Straße 1, D-31855 Aerzen

    _________________________________________

    Seminar-Nr.: 1722
    Termin: 13./14.03.2018
    Zeit: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
    Trainerin: Sonya Schlüter
    Maximale Teilnehmerzahl: 12
    Anmeldung bis: 12.02.2018
    Gebühr: 840,00 €

  • Mini-Workshops

    Verschaffen Sie sich erste Einblicke in unsere Weiterbildungsthemen über unsere kostenlosen Mini-Workshops. Bitte melden Sie sich bis eine Woche vor Termin an.

Bildungsberater öffnen
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.hsw-hameln.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.