Telefon: Wir beraten Sie gerne persönlich: +49 (0)5151 95 59-44
Zurück zum Seitenanfang

Weiterbildung

Zertifikatsprogramm: Digital transformieren - Zukunft sichern

Philosophie

Unter digitaler Transformation verstehen wir den durch digitale Technologien beschleunigten Veränderungsprozess, der Gesellschaft und Unternehmen betrifft. Dieser Prozess wird von Menschen gestaltet, die interdisziplinär und unternehmerisch denken und handeln müssen. Der Fokus im Zertifikatsstudium liegt daher neben der Technik auf neuen Formen der Zusammenarbeit und der wirtschaftlichen Absicherung von Innovation. Nur durch mehr Flexibilität, Kreativität und Agilität können die Herausforderungen gemeistert und dabei Kundennutzen und Unternehmenswert gesteigert werden.

Auf einen Blick

  • 1

    Abschluss

    Hochschulzertifikat „Digital Transformation Strategist“

  • Beginn

    Jährlich im Januar

  • 3

    Dauer

    3 Monate

  • 5

    Kosten

    2.950 Euro (Umsatzsteuer befreit), Eine Förderung durch Weiterbildung in Niedersachsen (WIN) ist möglich.

Die Weiterbildung im Detail

  • Inhalte

    Das Zertifikatsprogramm „Digital transformieren – Zukunft sichern“ für Entscheider und Strategen besteht aus insgesamt drei Modulen:

    • Grundlagen Digitale Transformation
    • Digitale Strategie/ Geschäftsmodelle
    • Führung, Organisation & Innovationskultur
    Zielgruppe

    Das Programm richtet sich an Entscheider und Strategieverantwortliche aller Branchen und Ebenen, die die Herausforderung der digitalen Transformation annehmen und eine Grundlage für ihre Entscheidung brauchen.

    Blended Learning und Praxistransfer

    Auch in diesem Programm arbeitet die HSW mit ihrem bewährten Blended Learning Ansatz. Dieser besteht aus einer Verknüpfung von Theorie und Praxis und beinhaltet neben klassischen Präsenzveranstaltungen individuelle Selbststudienphasen zur Vor- und Nachbereitung der Inhalte.

  • Ablauf

    In verschiedenen Modulen arbeiten die Teilnehmer drei Monate lang berufsbegleitend an ihren digitalen Kompetenzen. Jedes Modul besteht in der Regel aus 16 Präsenzstunden.

    Dabei finden die Seminare in etwa einmal im Monat an einem Freitag und Samstag (in der Regel von  9 bis 18 Uhr) an der HSW statt.

    Zwischen zwei Präsenzen gibt es Selbststudienphasen zur Vor- und Nachbereitung der Inhalte. Hierfür sind etwa zwei Stunden Zeitaufwand pro Woche einzuplanen. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir den Teilnehmern auch während dieser Zeit mit qualifizierten Dozenten zur Seite stehen.

    Gerne beraten wir Sie vorab zu dem Programm!

  • Ihre Vorteile

    • Sie lernen die Grundlagen und Chancen der digitalen Transformation zu erkennen, stärken deren Bedeutung für Ihr Unternehmen und beurteilen Ihre aktuelle Position im Rahmen von Reifegradanalysen.
    • Grundlegende Technologien der Digitalisierung sind Ihnen bekannt. Sie können deren Einsatzpotenziale beurteilen und Investitionen zur Steigerung des Unternehmenswerts und Kundennutzens über ihre Lebensdauer hinweg betriebswirtschaftlich plausibilisieren.
    • Wir stärken Ihre Entscheidungs- und Problemlösungskompetenz.
    • Sie lernen neue Ansätze des Innovationsmanagements kennen und wenden agile Methoden wie Design Thinking an.
    • Sie machen den Entwicklungsfortschritt Ihres Innovationsreifegrads (Steuerung, Prozesse und Umfeld) messbar und können somit den Umsetzungsgrad und die Maßnahmenwirkung operativ überwachen.
    • Über die Schaffung einer kooperativen Arbeitsatmosphäre machen Sie Synergien in interdisziplinären Teams nutzbar.
    • Wir machen Sie mit den Faktoren, die den Eigenantrieb Ihrer Mitarbeiter fördern, vertraut. So motiviert können diese ein Ziel verinnerlichen und es als ihr eigenes, persönliches Ziel annehmen.
    • Wir unterstützen Sie beim methodischen Identifizieren von Marktchancen und dem Finden neuer Geschäftsideen. Dabei geben wir konkrete Handlungsempfehlungen.
Bildungsberater öffnen
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.hsw-hameln.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.