Telefon: Wir beraten Sie gerne persönlich: +49 (0)5151 95 59-44

Die HSW

Ausbildung 4.0 mit Lernvideos

Sie wollen über aktuelle Themen der Hochschule Weserbergland auf dem Laufenden bleiben? Hier finden Sie spannende Informationen zu sämtlichen Neuigkeiten. 

Drei HSWler sind mit einem Beitrag zum Thema "Lernvideos im dualen System" im kürzlich erschienenen Sammelband "Ausbildung 4.0" des Haufe-Verlags vertreten.

Kürzlich ist unter dem Titel "Ausbildung 4.0 - Digitale Transformation in der Berufsausbildung gestalten und nutzen" ein weiterer Sammelband des Haufe-Verlags erschienen. Mit einem Buchbeitrag dabei sind die drei HSWler Prof. Dr. Bettina Sophie Huck, Prof. Dr. André von Zobeltitz und Florian Schimanke.

Im Zuge der Digitalisierung verändert sich auch die Art und Weise wie junge Menschen lernen. Dies geschieht immer mehr interaktiv und mit Unterstützung von verschiedenen Medien. Auch die Frage, wann gelernt werden sollte spielt dabei eine immer größer werdende Rolle. Mithilfe von Lernvideos können beide Aspekte angegangen werden. So erhalten die Lernenden die Möglichkeit, über verschiedene Endgeräte, egal ob Computer, Smartphone oder Tablet, auf die Inhalte zuzugreifen und diese vor allem im Sinne des selbstgesteuerten Lernens orts- und zeitunabhängig zu nutzen.

Unter dem Titel "Förderung des selbstgesteuerten Lernens durch den Einsatz von Lernvideos in dualen Lehr-/Lernsituationen" geben die drei HSW-Autoren einen Einblick in die Art und Weise, wie Lernvideos im dualen Studium an der HSW eingesetzt werden, um genau diese Effekte zu fördern und sinnvoll mit den Präsenzveranstaltungen zu verknüpfen.

Das Buch ist für alle Interessierten ab sofort erhältlich.

Bild: Das Cover des kürzlich erschienenen Buches "Ausbildung 4.0" des Haufe-Verlags.

Bildungsberater öffnen
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.hsw-hameln.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.