Tel.: Wir beraten Sie gerne persönlich: +49 5151 9559-44

Veranstaltungen

Keynote „Fortschritt durch Digitalisierung und Internationalisierung bei Borussia Dortmund“

Auch im Sport sind Internationalisierung und Digitalisierung Schlüsseltreiber für das Wachstum der gesamten Branche. Führt man sich vor Augen, wie stark der Sport von dem internationalen Industriemarkt profitiert, so ist jedem Fußballmanager bewusst, dass eine Vereinsstrategie auf globaler Ebene keine Alternative kennt. Und wer mit der Zeit gehen will, der muss Veränderungen und besonders die Digitalisierung zulassen. Denn nur so ist sichergestellt, dass der deutsche Fußball zukunftsfähig bleibt.

Die HSW lädt herzlich zur Keynote „Fortschritt durch Digitalisierung und Internationalisierung bei Borussia Dortmund“ mit Referent Benedikt Scholz von Borussia Dortmund ein. 

Erfahren Sie mehr über die digitale und internationale Entwicklung des BVB. Benedikt Scholz berichtet über aktuelle und zukünftige Projekte im Bereich der Internationalisierung und Digitalisierung.

Über folgenden Link können Sie sich bis zum 6. Mai 2022 zu der Veranstaltung anmelden.

Zum Referenten:

Benedikt Scholz ist seit dem 1. Oktober 2010 im Bereich Marketing und Vertrieb bei Borussia Dortmund tätig. Als Direktor Internationalisierung & Commercial Partnerships und Geschäftsführer der BVB EVONIK Fußballakademie verantwortet der 38-Jährige vor allem die internationale Strategie und Geschäftsentwicklung von Borussia Dortmund und ist maßgeblich an der Entwicklung kommerzieller Themen beteiligt. Der studierte Diplom- Sportökonom war zuvor in der Zentrale des Sportrechtevermarkters SPORTFIVE in Hamburg und beim Sportartikelhersteller PUMA, dem aktuellen Ausrüster von Borussia Dortmund, tätig.

Der achtmalige deutsche Meister Borussia Dortmund gehört zu den markenstärksten inter-nationalen Fußballclubs mit einer der höchsten durchschnittlichen Zuschauerzahl in Europa. Borussia Dortmund steht für Intensität, Echtheit, Bindungskraft und Ambition. Der BVB gehört zu den beliebtesten Fußballclubs Deutschlands und entfacht auch im Ausland eine große Euphorie. Mittelpunkt ist der SIGNAL IDUNA PARK, das Stadion von Borussia Dortmund, welches mit 81.365 Plätze das größte Stadion der Liga ist.

17.05.2022 , 18:00 Uhr
Kaisersaal in der 1. Etage des Hamelner Bahnhof,
Bahnhofsplatz 19 – 23
31785 Hameln
Cookie-Settings

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendig
Notwendige Cookies sind erforderlich, um die Webseite nutzbar zu machen. Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen wie beispielsweise die Seitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite. Ohne diese Cookies kann die Webseite nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Statistiken
Durch Statistikcookies können anonym Informationen gesammelt werden, wie Besucher mit der Webseite interagieren.

Cookie-Historie