Telefon: Wir beraten Sie gerne persönlich: +49 5151 9559-44

Veranstaltungen

Kostenloser Mini-Workshop: Prävention von Stress und Burn-Out

Die Hochschule Weserbergland (HSW) lädt Interessierte am 23. Januar 2020 herzlich zum kostenlosen Mini-Workshop "Prävention von Stress und Burn-Out" ein.

Burn-Out-Betroffene gibt es in allen Schichten der Gesellschaft. Die Konsequenzen von zu viel Stress sind oft weitreichend. Migräne, hoher Blutdruck und Magen-Darm-Erkrankungen bis hin zu Schlaganfall und Herzinfarkt können typische Folgeerkrankungen sein. Wie erkenne ich, ob ich selbst betroffen bin? Was kann ich sofort tun, um meine individuelle Stressbelastung zu reduzieren? Zu diesen und weiteren Fragen sollen gemeinsam Antworten gefunden werden.

Geleitet wird der Mini-Workshop von Prof. Dr. med. Peter Schulte, Professor für Prävention und betriebliches Gesundheitsmanagement an der HSW.

Die Teilnahme an dem Workshops ist kostenlos. Beginn ist um 18.00 Uhr.
Um eine Anmeldung wird vorab per Mail an anmeldung@hsw-hameln.de gebeten.

23.01.2020 , 18:00 Uhr
Hochschule Weserbergland
Am Stockhof 2
31785 Hameln
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.hsw-hameln.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.