Telefon: Wir beraten Sie gerne persönlich: +49 (0)5151 95 59-44
Zurück zum Seitenanfang

Veranstaltungen

Vortrag: Nach der Novellierung der ARegV: Optimierungspotentiale für die Kostenprüfung Strom und die dritte Regulierungsperiode

Nach dem Inkrafttreten der Novelle zur Anreizregulierungsverordnung (ARegV) im September 2016 stehen die Verteilernetzbetreiber vor diversen neuen Herausforderungen. Neben der noch laufenden Anhörung zur Kostenprüfung Gas und der Durchführung der Kostenprüfung Strom sind zahlreiche weitere Themen zu bearbeiten. Genannt seien für die operative Arbeit in der Regulierung die zeitgleichen Datenlieferungen zum Kapitalkostenaufschlag Gas sowie zum Regulierungskonto und die beabsichtigte Datenabfrage der BK 4 zum generellen sektoralen Produktivitätsfaktor (Gas).

Wie sämtliche Bescheide der Regulierungsbehörden letztlich ausfallen werden, ist - erneut - mit Unsicherheit behaftet. Parallel stehen die Jahresergebnisse vieler Energieversorgungsunternehmen zunehmend unter Druck. Es gilt somit, eine optimale und auch möglichst flexible Strategie für die nächsten Jahre festzulegen. In diesem Zusammenhang ist die unternehmensindividuelle Positionierung im Rahmen der Kostenprüfung Strom ein wesentlicher Einflussfaktor zur zukünftigen Ergebnissicherung.

Die HSW lädt herzlich zum Vortrag "Nach der Novellierung der ARegV: Optimierungspotentiale für die Kostenprüfung Strom und die dritte Regulierungsperiode" von Silke Karlsson (ANPLICON GmbH) ein.

Um eine Voranmeldung wird per E-Mail an albrecht@hsw-hameln.de gebeten.

Zur Person:
Silke Karlsson ist geschäftsführende Gesellschafterin der ANPLICON GmbH. Sie hat an der RWTH Aachen Architektur & Städtebau sowie Betriebswirtschaftslehre studiert. Seit 2004 ist sie beratend in der Energiewirtschaft tätig. Der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt im kaufmännischen Regulierungsmanagement, beginnend bei der Optimierung des Rechnungswesens über die Begleitung der Kostenprüfungsverfahren Gas und Strom bis hin zur Beratung im Zuge von Organisations- sowie Due Diligence-Projekten.

03.05.2017 , 17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Hochschule Weserbergland
Am Stockhof 2
31785 Hameln
Bildungsberater öffnen
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.hsw-hameln.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.