Tel.: Wir beraten Sie gerne persönlich: +49 5151 9559-44

HSW Service

Teilnahmebedingungen Weiterbildung

Angebote „Zentrum für Personalentwicklung und Lebenslanges Lernen“
Die Teilnahmebedingungen gelten für alle Angebote, die durch das „Zentrum für Personalentwicklung und Lebenslanges Lernen“ (ZPL) der Hochschule Weserbergland (HSW) angeboten und abgewickelt werden.


Anmeldung zu Weiterbildungsangeboten

Die Anmeldungen können über die Webseite der HSW durch Nutzung des Anmeldebereichs oder schriftlich mithilfe des jeweils vorbereiteten Anmeldeformulars bis zur in der Beschreibung des entsprechenden Angebots angegebenen Anmeldefrist erfolgen. Eine Zusendung ist per Post oder per E-Mail an anmeldung@hsw-hameln.de möglich. Der Eingang von Anmeldungen wird schriftlich bestätigt. Bei der Vergabe der Teilnehmerplätze entscheidet die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen. Nach Ablauf der Anmeldefrist eingehende Anmeldungen werden bei noch freien Plätzen berücksichtigt. Der Vertrag kommt erst mit Zugang der Bestätigung seitens der HSW zustande.


Gebühren und Zahlungsbedingungen
Für jede gebuchte Veranstaltung wird eine Gebühr erhoben. Grundlage bildet die in der aktuellen Angebotsbeschreibung ausgewiesene Gebühr. Bei wiederkehrenden Zertifikatsprogrammen behalten wir uns Preisänderungen vor. Die Rechnungsstellung erfolgt mit Beginn der jeweiligen Veranstaltung. Bei Veranstaltungen, die mit Online-Phasen beginnen, gilt der Beginn der Onlinephase als Beginn der Veranstaltung. Die Rechnungen werden mit Erhalt fällig. Die Gebühren beinhalten, soweit nicht anders angegeben, die Bildungsdienstleistung, Arbeitsunterlagen, Ausstellung von Teilnahmebescheinigungen bzw. Zertifikaten, Pausengetränke und Mittagessen (Mittagessen beim Führungskräfteentwicklungsprogramm nicht enthalten).


Stornobedingungen und Rücktritt
Ein Rücktritt nach Abschluss des Vertrages ist unter folgenden Bedingungen möglich:

Eine Stornierung durch den Anmeldenden ist schriftlich möglich. Es werden hierbei anteilig folgende Veranstaltungsgebühren fällig:

  • Stornierung bis zum Ablauf der in den Seminarbeschreibungen genannten Anmeldefrist: kostenfrei

  • Stornierung vom Anmeldeschluss bis zum 21. Tag vor Veranstaltungsbeginn: 25 Prozent

  • Stornierung vom 20. bis zum 14. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn: 50 Prozent

  • Stornierung vom 13. bis 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn: 75 Prozent

  • Stornierung ab dem 6. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn: 100 Prozent

Die Meldung eines Ersatzteilnehmers ist nach Rücksprache mit der HSW vor Beginn möglich.

Tritt ein angemeldeter Teilnehmer mit Beginn der Veranstaltung zurück, bleibt die gesamte Gebühr fällig. Beendet ein Teilnehmer frühzeitig die gebuchte Veranstaltung aus Gründen, die die HSW nicht zu vertreten hat, werden keine Gebühren erstattet.

Vereinbarte Termine zum Einzelcoaching im Rahmen von Zertifikatsprogrammen können vom Teilnehmer bis zu 48 Stunden vorher abgesagt werden. Bei späterer Terminabsage muss der Teilnehmer eine Ausfallgebühr in Höhe von 60 Euro entrichten.


Ausfall, Änderungen und Verlegungen von Veranstaltungen / Trainerwechsel
Die Hochschule hat das Recht, eine Veranstaltung mangels ausreichender Teilnehmerzahl abzusagen. Die Absage muss spätestens drei Wochen vor Beginn der Veranstaltung bekanntgegeben werden. Darüber hinaus behält sich die HSW vor, eine Veranstaltung aus wichtigen Gründen, zum Beispiel wegen Erkrankung des Trainers, kurzfristig abzusagen. Im Falle einer Absage werden bereits entrichtete Gebühren erstattet. Bei Ausfall einzelner Termine im Rahmen von Zertifikatsprogrammen wird die HSW Ersatztermine organisieren. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

Die HSW kann die vorgesehenen Trainer im Bedarfsfall (zum Beispiel Krankheit) durch andere hinsichtlich des angekündigten Themas gleich qualifizierte Personen ersetzen.

Die Präsenzveranstaltungen finden in der Regel in den Räumlichkeiten der HSW, Am Stockhof 2 in 31785 Hameln oder im „Kaisersaal“, Bahnhofsplatz 19-23 in 31785 Hameln statt. Abweichende Veranstaltungsorte sind im Einzelfall möglich. Die Teilnehmer erhalten rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn den Hinweis über den konkreten Veranstaltungsort.


Eingesetzte Tools bei Online-Seminaren
Für die Durchführung unserer Online-Seminare nutzen wir MS Teams und in Einzelfällen Collaboration-Tools (z.B. mural.co). Die Teilnahme an unseren Online-Seminaren ist nur möglich, wenn Sie mit der Nutzung dieser Drittanbieter-Tools einverstanden sind. Zur Nutzung von MS Teams und zur Nutzung der in Einzelfällen verwendeten Collaboration-Tools müssen Sie die Nutzungsbedingungen dieser Anbieter akzeptieren. Die Datenschutzerklärungen dieser Anbieter finden Sie hier: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement und https://www.mural.co/terms/privacy-policy. Auf den Inhalt der Datenschutzerklärungen dritter Anbieter hat die HSW keinen Einfluss.

Datenschutz

Die Speicherung und Verarbeitung der Kundendaten erfolgt unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes. Die Kundendaten werden zu Abwicklungs- und Abrechnungszwecken sowie für die Zusendung weiterer Weiterbildungsangebote in Form von Ihrem Namen, dem Namen Ihres Arbeitgebers, Ihrer Postanschrift beziehungsweise der Ihres Arbeitgebers, Ihrer Telefonnummer sowie Ihrer E-Mailadresse gespeichert. Sie können der Verwendung Ihrer Daten für den Zweck der Zusendung weiterer Weiterbildungsangebote widersprechen. Teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit.

Weitere Informationen unter www.hsw-hameln.de/hsw-service/datenschutz/


Urheberrechtlicher Schutz/Nutzungsrechte

Die Inhalte der Dienstleistungen sowie den Teilnehmern überlassene Veranstaltungsunterlagen sind geistiges Eigentum des jeweiligen Trainers oder der HSW. Jeder Teilnehmer hat das Recht, die im Rahmen der Veranstaltungen vermittelten Inhalte für seine persönlichen Zwecke zu verwenden, für sich auszudrucken oder als Dateien zu speichern. Die Teilnehmer dürfen keine Kopien an Dritte weitergeben.

Die im Rahmen der Weiterbildung zur Verfügung gestellten Dokumente werden nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte sind ausgeschlossen.

Die gewonnenen Erkenntnisse und Ergebnisse bleiben vertraulich und werden von den Unternehmen nicht zum wirtschaftlichen Nachteil anderer beteiligter Unternehmen genutzt. Regelverletzungen können zum Ausschluss führen.

Das Aufzeichnen von Online-Veranstaltungen ist nicht zulässig.

Cookie-Settings

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendig
Notwendige Cookies sind erforderlich, um die Webseite nutzbar zu machen. Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen wie beispielsweise die Seitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite. Ohne diese Cookies kann die Webseite nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Statistiken
Durch Statistikcookies können anonym Informationen gesammelt werden, wie Besucher mit der Webseite interagieren.

Cookie-Historie