Tel.: Wir beraten Sie gerne persönlich: +49 5151 9559-44

Zertifikatsprogramme

Führung von agilen Teams und Change-Projekten: Praxiserprobte Tools für das mittlere Management

Die Umsetzung von Veränderungsprozessen ist längst eine Daueraufgabe im mittleren Management geworden: Reorganisation, Digitalisierung und Prozessoptimierung bestimmen das Tagesgeschäft. Geschäftseinheiten werden zusammengelegt, „agile Mindsets“ und neue Arbeitsformen sollen eingeführt werden. Insbesondere die „mittleren Führungskräfte“ als Promotoren und Multiplikatoren des Wandels stehen unter hohem Erfolgs- und Umsetzungsdruck. Sie sollen die Change-Entscheidung des Managements im operativen Betrieb umsetzen, ihr Team mobilisieren, Widerstand und Konflikte auflösen, die Kommunikation sicherstellen und darüber hinaus noch eigene Impulse setzen. Die Change-Kompetenz im mittleren Management wird damit zum zentralen Erfolgsfaktor für das Gelingen von Veränderungsprozessen.

  • Module


    Modul 1: Kickoff

    • Vorstellung Ziele und Inhalt des Programms

    • Definition der Lernziele und Praxisfragen

    • Standortbestimmung der Teilnehmer

    • Bildung von Patenschaften/ Peer-Groups

    • Einstieg: Landkarten für agile Teamentwicklung und Changemanagement

    Modul 2: Basiskonzepte Team- und Changemanagement

    • Wie positioniere ich mich erfolgreich als Führungskraft zwischen allen Stühlen?

    • Die Innenseite der Organisation: Wie reagieren Menschen auf Veränderung?

    • Wie kann ich Change-Projekte ganzheitlich aufsetzen und führen?

    • Wie kann ich Teamdynamiken in Veränderungsprozessen erfolgreich steuern?

    • Wie verbinde ich Projekt- mit Changemanagement?

    Modul 3: Führung und Umsetzung von komplexen Change-Projekten

    • Was sind erfolgskritische Dynamiken in der Umsetzung von Change-Projekten?

    • Wie kann ich führungsstark in unsicheren Zeiten Orientierung geben?

    • Wie gehe ich mit Stress und Widerstand meiner Mitarbeiter um?

    • Wie führe und motiviere ich mein Team durch die Change-Phasen?

    • Wie kann ich wirksam in alle Richtungen kommunizieren?

    Modul 4: Führung und Selbstorganisation von agilen Teams

    • Was bedeutet eigentlich agile Teamentwicklung?

    • Wie führe ich agile Arbeitsweisen in meinem Führungsbereich ein?

    • Wie verändert sich dadurch meine Führungsrolle?

    • Welche Tools und Methoden sind in meinem Führungsbereich anwendbar?

    • Wie fördere ich ein neues agiles Mindset in meinem Team?

    Methoden


    Das Programm hat Werkstatt-Charakter nach dem Motto „aus der Praxis für die Praxis“. Im Mittelpunkt stehen Fragestellungen aus dem Führungsalltag der Teilnehmer. Für diese werden konkrete praxisbewährte Methoden erarbeitet und ihre Umsetzung eingeübt. Praxistipps und zahlreiche Fallstudien aus dem Beratungsalltag des Trainers werden gemeinsam reflektiert und durch Konzepte und Theorien angereichert.

    Coaching


    Jeder Teilnehmer erhält während der Programmlaufzeit drei Einzelcoachings (je 90 Minuten).

    Ihre Mehrwerte


    • Relevante Fakten des BGM von praxiserfahrenem Trainer

    • Wissenschaftlich fundierte, zielgruppenorientierte Inhalte

    • Weiterbildung nach neuesten Richtlinien

    • Starke Anwendungsorientierung, die einen Transfer in den beruflichen Alltag beziehungsweise in ein konkretes BGM-Projekt sicherstellt

    Zielgruppe


    Führungskräfte (Abteilungsleiter, Teamleiter), Projektleiter sowie Mitarbeiter aus Stabsabteilungen (HR, Unternehmensentwicklung, Strategieabteilung etc.)

    Termine und Anmeldung

      • Modul 1: 07.10.2021 | MODUL 2: 25./26.11.2021 | Modul 3: 13./14.01.2022 | Modul 4: 24./25.02.2022

      • Uhrzeit: 9:00-17:00 Uhr

      • Anmeldefrist: 04.09.2021

      • Preis: 4.100 € (3.900 € für HSW-Partnerunternehmen)

      • Teilnehmer: Max. 12

      Weitere Informationen zur Anmeldung und zu den Teilnahmebedingungen finden Sie rechts im Downloadbereich.


      Gut zu wissen

      Aktuell fördert das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung bestimmte Weiterbildungsmaßnahmen, die bis zum 30. Juni 2022 laufen. Weitere Hinweise und Fördervoraussetzungen stehen auf der Internetseite der NBank.

    Cookie-Settings

    Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

    Details zu den Cookies

    Notwendig
    Notwendige Cookies sind erforderlich, um die Webseite nutzbar zu machen. Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen wie beispielsweise die Seitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite. Ohne diese Cookies kann die Webseite nicht ordnungsgemäß funktionieren.

    Statistiken
    Durch Statistikcookies können anonym Informationen gesammelt werden, wie Besucher mit der Webseite interagieren.

    Cookie-Historie