Telefon: Wir beraten Sie gerne persönlich: +49 (0)5151 95 59-44

Zertifikatsprogramme

Leading Digital Transformation

Im digitalen Zeitalter sicher zu navigieren ist eine Herausforderung. Stellen Sie sich dieser und erarbeiten in einem modular aufgebauten Programm stufenweise eine konkrete digitale Agenda für Ihr persönliches Transformationsvorhaben.

  • Voraussetzungen

    Sie sind sich der Notwendigkeit von digitalen Veränderungen bewusst aber haben für sich noch nicht den idealen Weg dazu gefunden?

    Das Zertifikatsprogramm richtet sich an Geschäftsführer, Unternehmer und Abteilungsleiter, die auf der Suche nach geeigneten Wegen für eine gelungene Digitale Transformation sind.

     

     

  • Inhalt

    In diesem Programm lernen Sie als Führungskraft in komplexen digitalen Transformationen sicher zu navigieren.

    "Leading Digital Transformation" beinhaltet drei Module, die jeweils über zwei Tage gehen und an einem Freitag (10.00 bis 21.00 Uhr) sowie einem Samstag (8.30 bis 16.30 Uhr) stattfinden. In den Modulen enthalten sind einzelne Event- und Abendveranstaltungen zum Networking und Austausch.

    Die Module im Überblick:

    • Modul 1 - UNDERSTAND:
      Mit "Understand" tauchen Sie in das "Was" und "Warum" der digitalen Transformation ein und erkennen, warum es mehr braucht als bunte Haftnotizen oder einen Data Scientist. Sie erkennen digitale Herausforderungen und legen die Richtung Ihrer eigenen Transformation und Rolle fest.

    • Modul 2 - EXPERIENCE:
      Mit "Experience" tauchen Sie in die bunte Welt der Startups ein und erleben, was es heißt, in der agilen Welt zu Hause zu sein. Sie erproben agile Methoden und übertragen diese auf Ihr eigenes Transformationsvorhaben.

    • Modul 3 - ACT:
      Mit "Act" erstellen Sie Ihre digitale Agenda und definieren Etappenziele entlang Ihres eigenen Transformationsvorhabens. Sie entwickeln ein Gesamtsteuerungssystem für die Umsetzung Ihrer digitalen Herausforderung.

  • Ihr Mehrwert

    Als Teilnehmer des Zertifikatsprogramms "Leading Digital Transformation" erwerben Sie die folgenden Kompetenzen:

    • Sie verorten Ihre digitalen Herausforderungen im Austausch mit anderen Teilnehmern und erarbeiten die Zielsetzung für Ihr eigenes Vorhaben

    • Sie bestimmen den digitalen Reifegrad für Ihr Unternehmen und legen damit den Startpunkt Ihrer Transformation fest

    • Sie reflektieren Best-Practice Ansätze von erfahrenen Praktikern und übertragen diese in Ihre Praxis

    • Sie evaluieren und erproben die Anwendung agiler und digitaler Werkzeuge zur Steuerung Ihrer Transformation

    • Sie vernetzen sich mit anderen Entscheidern zum Themengebiet der Digitalen Transformation

    • Sie profitieren von zwei erfahrenen Praktikern als Trainer-Team an allen Präsenztagen


  • Ihr Trainerteam

    Diplom Wirtschaftsingenieur Thomas Koch
    Partner taskforce GmbH – An RGP company thomas.koch@tskforce.net

    verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung als CFO/CRO, Programmleiter und Unternehmensberater in internationalen, mittelständischen und familiengeprägten Unternehmen. Seine Kernkompetenz liegt in der nachhaltigen Umsetzung von komplexen, analogen und digitalen Business-Transformationen. Dabei verbindet er seine Strategie-, IT- und Finanzexpertise mit seiner langjährigen Projekt-/Programmerfahrung und seiner professionellen Qualifizierung als zertifizierter Change-Manager und systematischer Organisationsentwickler.

    Diplom Ingenieur Markus Tebel, MBA
    Partner taskforce GmbH – An RGP company markus.tebel@taskforce.net

    ist Informatiker und Diplom-Elektrotechniker mit einem MBA in Service Excellence. Er übernimmt seit mehr als 20 Jahren Verantwortung als Digitaler Transformations-Manager, IT-Berater und Dozent für die Umsetzung der digitalen Transformation. Er fühlt sich gleichermaßen in der digitalen Startup-Welt aber auch in der Welt der internationalen, mittelständischen und familiengeprägten Unternehmen zu Hause und verbindet somit die Stärken beider Welten miteinander.

  • Termine

    Das Zertifikatsprogramm besteht aus drei Modulen, welche Fachvorträge, Netzwerkveranstaltungen sowie Intensivtrainings mit jeweils zwei Trainern pro Modul beinhalten.

    Termine 2020

    • Modul 1: UNDERSTAND
      14./15.02.2020

    • Modul 2: EXPERIENCE
      13./14.03.2020

    • Modul 3: ACT
      08./09.05.2020

     

     

  • Anmeldung

    Die Veranstaltungen zum Zertifikatsprogramm finden jeweils von Februar bis Mai an der Hochschule Weserbergland statt. Die Kosten pro Teilnehmer belaufen sich dabei auf insgesamt 4.690 Euro (inkl. Catering). Partnerunternehmen der Hochschule erhalten eine Ermäßigung und zahlen insgesamt 4.490 Euro (inkl. Catering).

    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen erfolgen über das Anmeldeformular im Downloadbereich. Bitte melden Sie sich bis zum 17. Januar 2020 an.

     

     

Bildungsberater öffnen
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Mit Ihrem Besuch auf www.hsw-hameln.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.