Kontakt

Annika Siegmann

Bildungsberatung und Vertrieb

Telefon: +49 5151 9559-44
[email protected]

 

Zur Kontaktseite

Das duale Studium
Bachelor

Das Beste aus zwei Welten

Das duale Studium
Bachelor

Das Beste aus zwei Welten

>> Home > Studium > Das duale Studium Bachelor

Studierende lernen zusammen mit Tablet und Computer.

Studieren und dabei schon Praxiserfahrung sammeln? In einem dualen Studium ist beides möglich. Es bietet Dir optimale Voraussetzungen für einen direkten Start ins Berufsleben.

Ein duales Studium ist ein arbeitsbegleitendes Studium. Während Du theoretisches Wissen an der Hochschule erwirbst, kannst Du dieses direkt berufspraktisch in einem Unternehmen, das Dein Arbeitgeber ist, anwenden. Ein duales Studium kombiniert also das Beste aus zwei Welten.

Aber nicht nur das. Ein duales Studium lohnt sich in vielerlei Hinsicht! So profitierst Du bereits während Deines dualen Studiums im Vergleich zu einem herkömmlichen Vollzeitstudium von mehreren Vorteilen:

  • Du bist bereits während der Ausbildung finanziell unabhängig.
  • Du wirst durch Deinen Arbeitgeber als auch die HSW umfassend betreut.
  • Du verstehst Zusammenhänge deutlich besser, indem Du theoretisches Wissen direkt berufspraktisch anwenden kannst. Das spart Zeit.
  • Du studierst unter optimalen Bedingungen.
  • Deine Übernahmechancen im Anschluss an das Studium stehen sehr gut.

Das Studienmodell

Das duale Studienmodell unserer Hochschule besteht aus einem etwa dreimonatigen Wechsel von Theoriephasen an der HSW und Praxisphasen im Unternehmen. Damit kannst Du Dich vollkommen auf die jeweilige Phase konzentrieren. Das Studium umfasst insgesamt sechs Semester und startet jährlich im August.

Theorie und Praxisphasen des dualen Studiums

Aug.
Sep.
Okt.
Nov.
Dez.
Jan.
Feb.
Mrz.
Apr.
Mai.
Jun.
Jul.

1. Semester

2. Semester

3. Semester

4. Semester

5. Semester

6. Semester

Einführungswoche
Praxis
Theorie
Bachelorthesis

Praxiserfahrung sammelst Du im Unternehmen

Die HSW kooperiert mit Unternehmen aus ganz Deutschland. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Branchen und wir bezeichnen sie als unsere Praxispartner. Während der Praxisphasen in Deinem Unternehmen lernst Du verschiedene Abteilungen kennen und kannst ausprobieren, in welchen Bereichen Deine persönlichen Stärken liegen. In der Regel hast Du dabei immer eine feste Betreuungsperson an Deiner Seite.

Je weiter fortgeschritten Du mit Deinem Studium bist, desto selbstständiger kannst Du arbeiten. In Absprache mit Deinem Unternehmen und den Dozierenden der HSW wählst Du individuelle Aufgabenschwerpunkte aus und schreibst dazu passende Transferarbeiten. Darin kannst Du auf theoretischer Ebene zeigen, was Du bereits berufspraktisch gelernt hast. Auch Dein Arbeitgeber profitiert von diesen Ausarbeitungen, denn Du behandelst Fragestellungen, die für Dein Unternehmen relevant sind und ihm spannende Ergebnisse liefern.

Dein ausbildendes Unternehmen fördert Dich so gut, wie es nur irgendwie kann. Häufig entscheidet sich bereits während des Studiums, in welchem Unternehmensbereich Du langfristig tätig sein wirst. Wer schon während des Studiums einschlägige Berufserfahrung sammelt, bringt optimale Voraussetzungen für einen schnellen Jobeinstieg mit. Rund 80 Prozent unserer dual Studierenden werden im Anschluss an das Studium durch ihr Unternehmen übernommen. Damit kannst Du direkt nach dem Bachelorabschluss durchstarten und hast Deinen ersten richtigen Job in der Tasche!

Theoretisches Wissen vermitteln wir Dir an der Hochschule

Auf eine Praxisphase im Unternehmen folgt das duale Studium in Hameln und damit eine Theoriephase an der HSW. Sie besteht aus verschiedenen Lehreinheiten, sogenannten Modulen.

Es gibt verschiedene Modularten, von denen wir Dir einige gern vorstellen wollen:

Die Kernmodule sind wesentlicher Bestandteil Deines Studiums. Hier vermitteln wir Dir grundlegende Kenntnisse zu Deinem Studienfach sowie wichtige wirtschaftswissenschaftliche Zusammenhänge.

In diesen Modulen vermitteln wir Dir wichtige Fachkenntnisse zur jeweiligen Branche Deines Unternehmens. Du studierst in diesen Modulen zusammen mit Studierenden anderer Studiengänge. Somit entwickelst Du frühzeitig ein Verständnis für die Tätigkeiten Deines Gegenübers und verstehst bestimmte Zusammenhänge deutlich besser.

Wähle in Absprache mit Deinem Unternehmen bereits vor Studienbeginn die Funktionsvertiefung aus, die Dich besonders interessiert und zugleich fachlich weiterbringt. Damit hast Du die Möglichkeit, Dich in einem bestimmten Themenbereich zu spezialisieren.

Im 5. und 6. Semester kannst Du, in Absprache mit Deinem Unternehmen Inhalte wählen, die Dich besonders interessieren und für später angestrebte Tätigkeiten qualifizieren. Zur Auswahl stehen Dir dabei verschiedene Themen, die sich an aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen und Bedarfen orientieren.

Ein absolutes Highlight ist das Projektstudium im 5. und 6. Semester. In kleinen Projektgruppen arbeitet Ihr an Lösungskonzepten zu realen Projektaufträgen von Unternehmen. Vom Projektentwurf über die zielorientierte Projektorganisation bis hin zum erfolgreichen Projektabschluss ist alles dabei. Hier kannst Du praktisch unter Beweis stellen, was Du im Studium gelernt hast.

Mit einem Bachelorstudium qualifizierst Du Dich für höhere Tätigkeiten. Aus diesem Grund vermitteln wir Dir Kenntnisse zum wissenschaftlichen Arbeiten und zeigen Dir bestimmte Kommunikations- und Kreativitätstechniken, mit denen Du gut und ergebnisorientiert ans Ziel kommst.

Die Module aus dem Praxisstudium bearbeitest Du sowohl während der Theorie- als auch der Praxisphasen. Sie dienen der Verzahnung beider Bereiche. Während Deines Studiums hast Du in verschiedenen Transferarbeiten und in der Bachelorthesis die Möglichkeit, individuelle Schwerpunkte zu setzen. Du wählst die zu behandelnden Themen in Absprache mit Deinem Praxispartner aus und kannst Dich somit individuell weiterentwickeln.

Gut zu wissen

Erfahrungen haben gezeigt, dass einige Studierende eine kleine Auffrischung in Mathematik brauchen. Deshalb bieten wir bereits vor der ersten Theoriephase einen kostenlosen Mathevorkurs an. Du möchtest gerne dabei sein? Während Deiner Einführungswoche erhältst Du von uns weitere Informationen zur Anmeldung.

So bewirbst Du Dich

Ran an die Tasten, fertig, los!

Wer für das brennt, was er tut, der ist erfolgreich! Aus diesem Grund studierst Du bei uns ohne Numerus clausus (NC) und ohne jegliche Wartesemester. Eine Hürde musst Du dennoch überwinden: Du brauchst ein Unternehmen als Partner an Deiner Seite. Dieses Unternehmen ist Dein Arbeitgeber. Wir als Hochschule kooperieren mit verschiedenen Praxispartnern. Bei ihnen bewirbst Du Dich direkt um einen Studienplatz.

Die Wahl des für Dich geeigneten Unternehmens als Ausbildungspartner sowie des jeweiligen Studiengangs kann dabei über verschiedene Wege erfolgen. Während sich manche Studieninteressierte für einen konkreten Studiengang begeistern, ist anderen eher die Branche wichtig, in der das Unternehmen ausbildet. Wieder andere haben bereits ein konkretes Unternehmen ins Auge gefasst und wollen sich hier bewerben – oder sie haben bereits über ein ihnen bekanntes Unternehmen die Option auf ein duales Studium. Für die HSW sind alle Wege passend!

Bewerbungsprozess

Stelle finden

Suche so früh wie möglich nach freien dualen Studienplätzen.

Bewerbung schreiben

Prüfe, ob Du die erforderlichen Voraussetzungen erfüllst und bewirb Dich direkt bei dem Unternehmen Deiner Wahl. Sollte dies noch nicht Partnerunternehmen der HSW sein, so kontaktiere uns gerne vorab.

Auswahlverfahren durchlaufen

Ist Deine Bewerbung passend, so erhältst Du je nach Unternehmen eine Einladung zum Onlinetest, Vorstellungsgespräch oder Assessment Center.

Zusage erhalten

Mit Deinem Arbeitsvertrag kommt automatisch der Studienvertrag der HSW.

Mit dem Studium starten

Nach Rücksendung des Studienvertrags beginnt das Studium jeweils im August und Du bist auf dem besten Weg zum Bachelor!

Gut zu wissen

Unsere Partnerunternehmen beginnen etwa ein bis anderthalb Jahre vor Studienbeginn mit der Auswahl geeigneter Studierender. Nutze daher die Chance und bewirb Dich so früh wie möglich um einen Studienplatz Deiner Wahl. Für eine persönliche Studienberatung komm gerne vorab auf uns zu oder nimm an einem unserer Beratungsnachmittage teil. Die Termine dazu findest Du unter Events.

Gerne beraten wir Dich auch zum Thema Anerkennung beruflicher Kompetenzen persönlich. Wir prüfen, ob alle Voraussetzungen erfüllt sind. Du überlegst gerade, wie Du Dein Studium finanzieren kannst? Unter Finanzierung findest Du einige Tipps rund um dieses Thema.

Finde Deinen Studiengang

Beste Voraussetzungen für einen optimalen Karrierestart

An der HSW bieten wir drei duale Bachelorstudiengänge an. Alle Angebote richten sich in erster Linie an Schüler*innen, die das Abitur frisch in der Tasche haben oder aber kurz davor stehen und einen ersten Einstieg in das Berufsleben suchen sowie direkt berufspraktisch arbeiten wollen. Mit einem dualen Bachelorstudium hast Du beste Voraussetzungen für einen optimalen Karrierestart. Aktuell bieten wir die folgenden dualen Bachelorstudiengänge an:

Wähle Deine Branche

Unsere Partnerunternehmen kommen aus verschiedenen Branchen. Damit erwirbst Du in Deinem Studium neben den allgemeinen Kenntnissen zur jeweiligen Studienrichtung auch branchenspezifisches Wissen und bist damit später ein*e ausgewiesene*r Expert*in in dem jeweiligen Bereich.

Finde Dein Unternehmen

Zu den Partnerunternehmen der HSW zählen Betriebe aus dem Weserbergland sowie dem ganzen Bundesgebiet. Hier bekommst Du einen Überblick, welches Unternehmen aktuell in welchem Studiengang ausbildet und noch Studienplätze anbietet.

Alle StudienplätzeFreie Studienplätze

Es wurden keine passenden Firmen gefunden, die dem Suchwort entsprechen

Ausklappen